Deutsch » Lehrende » Mitralexi A.

Katherina Mitralexi ist Professorin für Neuere Deutsche Literatur. Geb. in Athen. Studium der Germanistik, Klassischen Archäologie und Alten Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (1974-1980), als DAAD-Stipendiatin. M. A.1980. Promotion in Freiburg 1983. Thema der Dissertation: Über den Umgang mit Knigge: zu Knigges „Umgang mit Menschen“ und dessen Rezeption und Veränderung im 19. und 20. Jahrhundert (Betreuer: Prof. Dr. Gerhard Kaiser). Seit 1988 Lehr- und Forschungstätigkeit am Fachbereich für Deutsche Sprache und Literatur der Nationalen Kapodistrias-Universität Athen. Forschungsschwerpunkte: Deutsche Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts, Fragen der literarischen Rezeption und Intertextualität, deutsch-griechische Literaturbeziehungen, Antikenrezeption, Gattungstheorie, Narratologie.