Deutsch » Lehrende » Chrissou M.

Marios Chrissou ist Assoziierter Professor im Fachbereich für deutsche Sprache und Literatur der Universität Athen, in dem er seit 2001 tätig ist. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Linguistik und Fremdsprachendidaktik. Er absolvierte ein Magister-Studium an der Universität Essen und erlangte den Promotionstitel an derselben Universität. Von 1998 bis 2000 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich DaF/DaZ (Deutsch als Fremd-/Zweitsprache) an der Universität Essen. Im akademischen Jahr 2001/2002 war er als DAAD-Lektor im Fachbereich für deutsche Sprache und Literatur der Universität Athen tätig. Seit 2006 lehrt er im Aufbaustudiengang Linguistik des Fachbereichs für deutsche Sprache und Literatur der Universität Athen. Seit 2001 ist er Tutor, seit 2002 Koordinator und seit 2017 Direktor des Postgraduiertenstudiengangs „Didaktik des Deutschen als Fremdsprache“ der Griechischen Fernuniversität Patras (EAP). Seine aktuellen Forschungsinteressen sind Phraseologie/Phraseodidaktik und der Einsatz digitaler Technologien im Fremdsprachenunterricht. In diesen Forschungsbereichen hat er vier Monographien und zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften und Tagungsakten veröffentlicht.

mehr Informationen finden Sie hier...